info@tc-aspach.de

Tennisanlage Fautenhau 1 71546 Aspach

  • Neue Webseite

    Nun ist es endlich soweit! Hier können Sie nun alle wichtigen Informationen finden.
  • 1

Ergebnisse der Verbandsrunde (KW28)

Herren 65 – TA TSV Schlechtbach   1:5
10.07.2019

Während der Gegner in Bestbesetzung und sogar mit einer Verstärkung antrat, mussten unsere Herren 65 auf den verletzten Punktegarant Karl-Heinz Obermüller und den Urlauber Klaus Reichert verzichten. Vertreten wurden die beiden durch Eddi Löffler und Walter Scheuermann. Eine Niederlage war einkalkuliert. Walter Schöffler verlor an Position 1 nach einem Marathonspiel (2 Std. 45 Min.) mit 7:6, 4:6 und 5:10 im Match-Tiebreak. Im Doppel trat er dann wegen Wadenkrämpfen nicht mehr an. Günter Brunner holte mit 6:4 und 6:3 den Punkt für Aspach. Walter Scheuermann war im ersten Satz kurz vor einem Satzgewinn, verlor aber im Tiebreak und anschließend auch den zweiten Satz. Das Doppel Günter Brunner / Reinhard Pleger verlor knapp im Match-Tiebreak mit 8:10 – nach einer aussichtsreichen 7:2-Führung. Vor dem letzten Spiel gegen die TA SV Unterkochen haben die Aspacher den Klassenerhalt schon sicher.


SPG Durl/Spraitb/TSB Schw. Gmünd - Damen 50   4:2
13.07.2019

An den vorderen Positionen waren die Gastgeber einfach besser besetzt. Anja Staiger musste sich einer Spielerin mit LK15 geschlagen geben. Auch Katja Caspari konnte ihr Einzel nicht gewinnen. Dafür waren Janet Reitmeier (6:1, 6:4) und Ingrid Karabanow (6:4, 2:6, 10:6) erfolgreich. Im Doppel taten sich Anja Staiger / Ingrind Karabanow gegen die starken Gegnerinnen schwer und verloren klar. Im zweiten Doppel hatten Katja und Janet den ersten Satz klar mit 6:1 gewonnen, mussten dann aber leider verletzungsbedingt aufgeben. In einer 6er-Gruppe mit drei Absteigern war der Abstieg schon vor diesem Spiel nicht mehr zu verhindern. Im letzten Spiel bei der TA TSV Schmieden geht es nun darum, einen hauchdünnen Vorsprung von insgesamt zwei Sätzen vor dem punktgleichen TC Burgstetten zu verteidigen.


Herren 50 – TC Weinstadt-Endersbach 2   6:0
13.07.2019

Mit klaren Siegen im Einzel legten Philip Beveridge (6:3, 6:3) und Volker Kölz (6:1, 6:1) vor. Delf Henning machte es mit 7:5, 4:6, 10:7 deutlich spannender. Ralph Staiger verlor den ersten Satz im Tiebreak ganz knapp mit 7:9. Im zweiten Satz konnte er sich dann mit 6:2 durchsetzen und gewann dann nach zwei Stunden Spielzeit den entscheidenden Match-Tiebreak ebenfalls mit 10:7. Auch in den Doppeln setzten sich die Aspacher durch: Udo Caspari / Volker Kölz gewannen mit 6:2, 6:1 und Günter Brunner / Ralph Staiger mit 6:4, 6:4. Am kommenden Samstag geht es im Nachbarschaftsduell gegen die TSG Backnang darum, den vierten Tabellenplatz zu behaupten. Wegen des Trubels rund um das Heimspiel von Andrea Berg beginnt die Begegnung bereits um 10 Uhr.

Tags: news

Impressum

TC Aspach e.V.

Postanschrift:
Lembergstr. 43
71546 Aspach


Vertreten durch den Vorstand:
Delf Henning
Philip Beveridge
Günter Brunner

Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: VR 270220


V.i.S.d. §55 Abs. 2 RStV:
Ralph Staiger


WTB Bezirk B
Vereinsnummer: 20149


Haftungsausschluss